Siacoin Wallet – wie Sie Ihre Siacoin mit einer Wallet sichern

Siacoin Wallet

Digitale Münzen werden in einer Wallet verwahrt. Das ist eine elektronische Geldbörse. Als Anleger stehen Ihnen mehrere Optionen offen. Es braucht jedoch eine spezielle Siacoin Wallet. Leider gibt es noch keine Universalwallet, in der sich alle Münzen speichern lassen. Deshalb müssen Sie sich für jede Währung gesondert informieren. In diesem Artikel geht es ausschließlich um den Siacoin. Ich möchte Ihnen die besten Lösungen vorstellen!

 

KOSTENLOSES ONLINE SEMINAR

WIE AUCH DU IM JAHR 2018 VOM BITCOINTREND PROFITIEREN KANNST

Wähle einen Termin aus und registriere dich kostenlos für das Online Seminar!

Die Idee hinter Siacoin

David Vorick und Luke Champine gelten als Entwickler der Siacoin. Sie studierten gemeinsam am US-amerikanischen Rensselaer Polytechnic Institute. Die private Hochschule hat eine Fakultät für Informationstechnik und Webwissenschaft.

Es liegt auf der Hand, dass David und Luke in diesem Bereich eingeschrieben waren. 2013 kam David die Idee zum Siacoin. Ein Jahr später gründeten beide die Nebulous Inc.

Der Siacoin setzt auf den gigantischen Milliardenmarkt der Cloudspeicherung. Amazon S3 und Google Cloud gelten als wichtige Marktführer. Dort können Firmen und Privatpersonen größere Mengen an Daten speichern.

So sind die wertvollen Familienfotos sicher verwahrt. Crasht der Computer, sind die Daten womöglich für immer verloren. Eine Cloud sichert alle Dateien über das Internet. Der Nutzer kann mit jedem internetfähigen Gerät auf sie zugreifen.

Man könnte Sia (Plattform der Siacoin) als großen Marktplatz bezeichnen. Es wird ungenutzter Speicherplatz gehandelt. Nehmen wir an, ein Nutzer hat 800 Gigabyte zu vermieten.

Er bietet diesen Speicher auf Sia an und wird dafür von anderen Personen mit Siacoin bezahlt. Der Datenupload erfolgt per Advanced Encryption Standard (AES). Derzeit ist das eine der sichersten Verschlüsselungstechniken. Natürlich sind die Daten vor Fremdzugriff geschützt. Nur der Uploader kann sie einsehen.

 

Was ist eine Siacoin Wallet?

Als Anleger können Sie vom Cloud Storage profitieren. Dafür müssen Sie in Siacoin investieren. Es gibt jedoch keine Garantie für eine positive Entwicklung. Bitte denken Sie daran, dass Kryptowährungen eine riskante Geldanlage sind.

Im Vergleich zu anderen Coins bietet Nebulous ein reales Produkt mit rosigen Zukunftsaussichten an. Deshalb bin ich so ausführlich auf die Cloudspeicherung eingegangen. Als Investor sollten Sie sich sorgfältig zu Ihrer Geldanlage informieren.

Ich gehe davon aus, dass Sie von Sia überzeugt sind. Zuerst müssen Sie die Münzen kaufen. Das geht auf einer Handelsbörse wie Bittrex oder Poloniex. Im Anschluss lagern Sie diese in einer Siacoin Wallet. Unter einer Wallet versteht man eine elektronische Geldbörse. Dort sind Ihre Münzen sicher verwahrt.

Achtung: Eine Handelsbörse ist nicht als langfristige Lagerstätte geeignet. Nutzen Sie hierfür eine Siacoin Wallet, die unabhängig von der Börse fungiert. Das kann z. Bsp. eine Paper-Wallet sein. Was das ist, erkläre ich Ihnen sofort. In der Börse sollten Sie die Münzen halten, die Sie fürs Trading benötigen.

Langfristige Investments gehören jedoch in eine externe Wallet. Möchte man mehrere Wochen bzw. Monate nicht traden, sollten Sie sicherheitshalber von der Börse in die Wallet umschichten.

Wie im echten Leben gibt es verschiedene Geldbeutel. Ein Verbraucher bevorzugt ein Modell aus Leder, während sich der andere eines mit Reißverschluss wünscht. In der Krypto-Welt existieren Online- und Offline-Wallets. Eine Online-Wallet kann z. Bsp. die Geldbörse einer Plattform wie Poloniex sein.

Theoretisch können Hacker an Ihre Logindaten gelangen. Mehr Sicherheit bietet eine sogenannte Paper-Wallet, da Ihre Daten nur in ausgedruckter Form vorliegen. Ein Beispiel ist die Sia Paper Wallet (https://siapaperwallet.co/). Da eine Paper-Wallet nur ein Stück Papier ist, zählt sie zu den Offline-Wallets.

 

Die bekanntesten Wallets im Überblick!

 

1. Offizielle Sia-UI

Viele Wege führen zu einer Wallet. Die offizielle Sia-UI darf jedoch nicht fehlen. Ich persönlich halte diese Wallet für eine gute Option. Gehen Sie auf die Startseite und wählen Sie das richtige Betriebssystem aus. Es startet ein Download mit einer Größe von ungefähr 60 MB.

 

siacoin wallet

 

Entpacken Sie den Zip-Ordner mit einem Tool wie 7-Zip (http://www.chip.de/downloads/7-Zip-32-Bit_13004776.html). Dafür markieren Sie alle Daten, klicken auf „entpacken“ und wählen hierfür einen Ordner aus. Ich habe einen neuen Ordner mit dem Namen „Sia“ erstellt. Sobald die Daten entpackt sind, führen Sie im neuen Ordner diese Anwendung aus:

 

siacoin walletsiacoin wallet

 

Nun öffnet sich die Oberfläche der Sia-UI. Der nächste Schritt ist selbsterklärend: Wählen Sie im linken Menüfeld den Reiter „Wallet“ aus. Dort können Sie eine Siacoin Wallet erstellen.

Nun müssen Sie eine neue Geldbörse generieren. Dafür ist lediglich ein Mausklick auf „Create a new wallet“ notwendig. Es erscheinen folgende Angaben:

 

siacoin wallet

 

Der sogenannte „Seed“ ist eine Art Passwort. Wie Sie sehen, sind „Seed“ und „Password“ identisch. Notieren Sie sich die willkürlichen Buchstaben. Das kann in einer Word-Datei oder auch auf einem Blatt Papier erfolgen. Bitte denken Sie daran, dass Sie ohne Seed nicht mehr auf Ihre Siacoin Wallet zugreifen können.

Im nächsten Schritt bestätigen Sie Ihre Daten. Es dauert einige Minuten, bis Ihre neue Geldbörse erstellt ist. Ungefähr so können Sie sich die Wallet vorstellen:

 

siacoin wallet

 

Oben sehen Sie die relevanten Befehle. Ich habe „Receive Siacoin“ ausgewählt. Wenn Sie Siacoin empfangen möchten, kopieren Sie einfach den unteren Code. Geben Sie ihn beim Marktplatz an, wo Sie die Coins erwerben. Weitere Angaben sind nicht notwendig, da dieser Code quasi die Adresse Ihres Geldbeutels darstellt.

 

2. Poloniex Siacoin Wallet

Poloniex ist eine 2014 gegründete US-amerikanische Kryptobörse. Das Angebot enthält auch eine gratis Siacoin Wallet. Deshalb ist dieser Marktplatz für uns interessant.

Die Gebühren werden anhand des Tradingvolumens berechnet. Wenn Sie innerhalb eines Monats ein Volumen von weniger als 600 Bitcoin handeln, fallen beim Kauf 0,25 % und für den Verkauf 0,15 % der Gesamtsumme an. Steht der Bitcoin bei 5.000 US-Dollar, entsprechen 600 Bitcoin einem Volumen von 3 Millionen US-Dollar. Privatanleger dürften diese Summe kaum übersteigen.

Einen Account können Sie kostenlos und ohne Folgegebühren erstellen.

 

siacoin wallet

 

Das geht bequem auf der Startseite. Anschließend müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Nun können Sie Poloniex fürs Trading nutzen.

Die Siacoin Wallet finden Sie, indem Sie auf „Balances“ gehen und „Deposits & Withdrawals“ auswählen.

 

siacoin wallet

 

Es erscheint eine lange Liste an Münzen. Unter „Actions“ finden Sie die zur Währung zugehörige Wallet. Natürlich können Sie Poloniex auch zum Trading von anderen Digitalmünzen nutzen. Das ist ein Vorteil gegenüber der offiziellen Sia-UI, denn dort ist nur eine Lagerung möglich.

Scrollen Sie nach unten, bis der Siacoin erscheint.

 

siacoin wallet

 

Jede Münze verfügt über eine Abkürzung. Beim Siacoin sind es die Buchstaben „SC“. Dieses Kürzel wird auf allen Kryptobörsen verwendet. „Deposit“ steht für die Einzahlung der Münzen. Hier können Sie z. Bsp. eine Überweisung von der Sia-UI zu Poloniex tätigen. Unter „Withdraw“ zahlen Sie die Coins auf eine andere Siacoin Wallet aus.

Tipp: Ich empfehle die Auszahlung von nicht benötigten Münzen. Sonst sind Sie zu sehr von einem Marktplatz abhängig. Geht die Handelsbörse offline, können Sie nicht mehr auf Ihre Coins zugreifen. Daher würde ich meine Münzen auf mehrere Wallets verteilen.

 

3. Sia Paper Wallet

Die einfachste Option ist die Sia Paper Wallet. Ich persönlich schätze eine Paper-Wallet am sichersten ein. Kein Hacker kann auf diese Geldbörse zugreifen. Sie existiert nur in Papierform, was einen besonderen Schutz darstellt.

Doch das ist auch ihre größte Schwäche. Können Sie das Schriftstück nicht mehr lesen, ist Ihre Siacoin Wallet verloren. Ein verschütteter Kaffee kann Sie ein kleines Vermögen kosten.

Daher sollten Sie die Sia Paper Wallet wie einen Wertgegenstand aufbewahren. Schließen Sie die Geldbörse mit Ihren sonstigen Urkunden ein. Fertigen Sie zwei oder drei Kopien an, nur der Sicherheit halber. Bei größeren Summen sollten Sie über ein Bankschließfach nachdenken.

Um die Sia Paper Wallet zu nutzen, gehen Sie auf folgenden Link. Er führt Sie direkt auf die Startseite des Anbieters.

 

siacoin wallet

 

Ja, so sieht die ganze Webseite aus. Sie besteht aus einem überdimensionalen Button mit „Generate Wallet“. Klicken Sie auf diesen Knopf.

siacoin wallet

 

Dies ist Ihre komplette Wallet. Es gibt einen „seed“ und 20 „addresses“. Posten Sie den sogenannten „seed“ niemals öffentlich, da er quasi das Passwort darstellt. Verlieren Sie nur einen Buchstaben aus dem Code, können Sie nicht mehr auf Ihre Siacoin Wallet zugreifen.

Der „seed“ wird benötigt, um Siacoin an eine fremde Adresse zu senden. Das kann eine Kryptobörse wie Poloniex sein, wo Sie Ihre Siacoin gegen eine andere Währung tauschen. Anhand der 20 Adressen können Sie Siacoin empfangen. Wählen Sie eine von ihnen aus, um die Münzen von der Kryptobörse zur Sia Paper Wallet zu übertragen.

Für mich ist diese Papierwallet die simpelste Lösung. Die Generierung hat tatsächlich nur einen einzigen Klick gebraucht. Ich weise jedoch nochmals darauf hin, das Papier an einem sicheren Ort zu verwahren.

 

Fazit: Welche Siacoin Wallet passt zu mir?

Die richtige Wahl hängt vom Anlageverhalten ab. Fürs aktive Trading ist eine Papierwallet eher ungeeignet. Dafür fällt der Aufwand zu hoch aus. Hier würde sich eine Kryptobörse mit integrierter Wallet anbieten.

Bewahren Sie auf Poloniex keine große Menge an Münzen auf. Ich würde nur so viele Siacoin auf dem Marktplatz parken, wie ich fürs Trading benötige. So senken Sie das finanzielle Risiko eines Hackerangriffs.

Langfristige Anleger sollten die offizielle Sia-UI oder eine Paper Wallet nutzen. Ich persönlich würde den Geldbeutel aus Papier bevorzugen. Im Tresor sind Ihre Münzen auch 10 Jahre oder länger sicher verwahrt. Alle vorgestellten Geldbörsen sind zu 100 % seriös. Nun liegt es an Ihnen, sich für eine Siacoin Wallet zu entscheiden!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.